Zitruspressen und -früchte

Saft mit frischen Zitrusfruechten - Zitrussäfte
Herzlich Willkommen auf der neuen Informationsseite rund um das Thema Zitruspressen. Insbesondere im Winter ist es für uns wichtig, regelmässig mit Vitamin C versorgt zu sein. Eine der wichtigsten Quellen für Vitamin C sind Zitrusfrüchte. Man sollte bei der Ernährung dafür Sorge tragen, dass man täglich 2-3 dieser Früchte isst. Um das ganze etwas spannender zu machen, bietet es sich an, daraus Säfte wie Orangen- oder Zitronensaft zu machen. Und dafür sind die manuellen und elektrischen Zitruspressen am besten geeignet.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrucht ist ein Sammelbegriff für diverse Früchte wie Orangen (Apfelsinen), Zitronen, Limetten, Manderinen (Clementinen), Grapefruits.

Lagerung

Zitrusfrüchte sollten im Gegensatz zu Äpfeln immer bei Raumtemperatur gelagert werden. Dabei ist aber wichtig, dass die Früchte von Hitzeeinstrahlung wie der Sonne oder Wärmequellen wie Heizkörpern verschont bleiben sollten.

Zitrusfrüchte während der Schwangerschaft

Eine optimale Ernährung während und vor der Schwangerschaft beinhaltet täglich einige Portionen Früchte und Gemüse. Vom Schweizer Bundesamt für Gesundheit werden 5 Einheiten Gemüse und Früchte pro Tag empfohlen. Eine Portion entspricht dabei jeweils mindestens 120 Gramm. Somit wäre eine Orange oder 1-2 Clementinen ausgezeichnet geeignet. Betreffend Grapefruitkonsum in der Schwangerschaft haben wir einen separaten Artikel verfasst.
Frische Bio Clementinen und Mandarinen

Zitruspressen Test

In den folgenden Wochen werde ich daher auf dieser Seite detaillierte Testberichte über die unterschiedlichen Maschinen veröffentlichen. Dabei gibt es zum einen Beispielsweise die Gastro Orangenpressen. Diese sind eher für Restaurants oder Imbissgeschäfte gedacht. Sie sind in der Lage innert kürzester Zeit eine grosse Menge an Orangen zu Saft zu verarbeiten.

Aber auch die handelsüblichen Zitronenpressen dürfen dabei nicht vergessen werden. Sie sind meist manuell und günstig. Dabei gibt es jedoch ganz viele unterschiedliche Examplare, zum Beispiel speziell aus Olivenholz.

Elektrische Pressen

Die Königsklasse sind dann schlussendlich die elektrischen Zitruspressen. Man schneidet bei Ihnen die Frucht mit dem Messer in die Hälfte und die Maschine erledigt den Rest. Teilweise muss man auch die Fruchthälfte gegen die Presse drücken, welche dann automatisch beginnt zu rotieren.