So viele Kalorien (kcal) hat eine Blutorange

Obst darf in keiner gesunden Ernährung fehlen. Wer sich jedoch laut Low Carb Prinzip ernähren möchte, oder auf den Blutzuckerspiegel aufpassen muss, der sollte sich mit dem Zuckergehalt der Früchte intensiv beschäftigen. Häufig überraschen viele Obstsorten mit einem hohen Fruchtzuckergehalt. Ist dies aber auch bei der Blutorange der Fall?

Blutorangen zählen jedoch zu den kalorienarmen Obstsorten. 100 Gramm dieser Zitrusfrüchte weisen im Durchschnitt 36 kcal auf. Eine Blutorange ist im Mittelwert etwa 143 Gramm schwer und punktet mit circa 51,5 Kalorien. In einer Frucht sind auch:

– 1 Gramm Eiweiß
– 17,2 Gramm Kohlenhydrate
– 0,1 Gramm Fett und
– 6,1 Gramm Ballaststoffe

enthalten. Neben den wenigen Kalorien punktet die Blutorange mit vielen Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen und ganz viel Geschmack.

Wer Lust auf Blutorangensaft hat, sollt den Saft selbst zu Hause pressen. Nur so ist die beste Qualität gewährleistet. Viele Blutorangen-Säfte aus dem Handel sind künstlich gefärbt und mit Zucker versetzt. Um besonders viel Saft aus den Früchten zu erhalten, ist es ratsam, die Blutorangen vor dem Pressen einige Male mit kräftigem Druck auf einer Arbeitsfläche zu rollen. Dieser Trick lässt sich übrigens bei allen Zitrusfrüchten hervorragend anwenden.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *