Elektrische Zitruspresse von WMF – Modell Stelio – im Test

Übersicht zur Elektrischen Zitruspresse Stelio von WMF

Offizieller Name und Modellnummer: WMF Stelio Zitruspresse
Marke / Hersteller: WMF
Grösse / Masse des Gerätes: 13.5 Centimeter x 13.5 Centimeter x 25 Centimeter
Farbe: Schwarz / Silber
Typ: Elektrische Zitruspresse
Gewicht des Geräts: Circa 2 Kilogramm
Leistung des elektrischen Motors: 85 Watt
Spannung: 230 Volt
Material: Cromargan® Edelstahl
Rostfrei 18/10
Preis abzüglich Rabatt: JETZT PREIS ÜBERPRÜFEN (AMAZON)
Fazit: Unschlagbare elektrische Zitruspresse
Aktueller Bestseller! (Stand Februar 2018)
Besonders für Fruchtfleichliebhaber empfohlen

Wer neben frisch gepressten Zitrusfrüchten auch Design in seine Küche bringen möchte, dem ist die elektrische Zitruspresse WMF Stelio wärmstens zu empfehlen. Neben hochwertiger Verarbeitung und einer dezent edlen Optik, die man bei WMF von nahezu allen Produkten des Portfolios gewohnt ist, kauft man auch bei dieser elektrischen Zitruspresse hochwertige Verarbeitung und durchdachte Technik.

Obwohl die unverbindliche Preisempfehlung von WMF bei 59,99 € (Stand Februar 2018) liegt, bekommt man die elektrische Zitruspresse bei verschiedenen Onlinehändlern wie Amazon bereits für deutlich weniger Geld. Somit liegt das Produkt im Vergleich zu anderen Herstellern eher im mittleren Preissegment, kann jedoch in puncto Verarbeitung und Qualität auch in der obersten Liga mitspielen.

Die zwei verschiedenen Kegelaufsätze des Lieferumfangs erlauben, mit der Stelio von WMF, alle Arten von Zitrusfrüchten zu entsaften und somit nicht nur einen frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück zu genießen, sondern auch Cocktails mit Limettensaft oder Gerichte mit frischem Zitronenextrakt zu verfeinern.

Bei der Zitruspresse Stelio von WMF ist Power großzügig verpackt

Mit Ihren fast 30 cm Höhe ist die elektrische Zitruspresse Stelio nicht gerade ein Küchenhelfer, welcher sich optisch dezent im Hintergrund hält. Doch aufgrund des schicken und edlen Designs muss sie das auch gar nicht. Oft genutzt, muss sie nicht nach jedem Gebrauch in einer Schrankecke verstaut werden, sondern bildet, auch durch die integrierte Kabelaufwicklung, ein dekoratives Küchenelement. Komplett aus Cromargan® Edelstahl verarbeitet, besteht lediglich der Deckel aus Kunststoff. Das dezente WMF Logo auf der unteren Vorderseite der Presse drängt sich dabei nicht in den Vordergrund, sondern unterbricht lediglich das ansonsten sehr schlicht zweifarbig gehaltene Design.

Die 85 Watt Leistung zeigen bereits, dass man von der elektrischen Zitruspresse einiges an Ergiebigkeit zu erwarten haben wird. Auch hier wird man nicht enttäuscht. WMF hat mit dieser Presse ein Gerät auf den Markt gebracht, welches sehr leise und dennoch effizient arbeitet. Alle getesteten Zitrusfrüchte (Orangen, Grapefruits, Zitronen und Pampelmusen) werden bei Benutzung des dafür geeigneten Kegels rückstandslos ausgepresst. Diese maximale Saftausbeute, welche auch ein Resultat des durchdacht dimensionierten Edelstahlsiebes ist, hat allerdings zur Folge, dass sich durchaus auch etwas Fruchtfleisch im Glas befinden kann. Daher ist die WMF-Presse insbesondere Fruchtfleischliebhabern zu empfehlen.

Die Bedienung – kinderleicht und kindersicher

Die Bedienung der elektrischen Zitruspresse von WMF könnte einfacher und handlicher kaum konzipiert werden. Da die Presse jedoch nicht über einen Saftbehälter verfügt, wird das Glas einfach unter den Auslaufhahn gestellt. Nach der Wahl des richtigen Kegelaufsatzes und dem Halbieren der Früchte wird die zu entsaftende Hälfte einfach auf den Kegel gedrückt.

Die Start-Stopp-Automatik dient nicht nur einem benutzerfreundlichen Handling, sondern gleichzeitig auch der Sicherheit. Auch bei zu festem Druck schaltet sich die elektrische Zitruspresse automatisch ab. Dies verhindert Verschleiß im Dauerbetrieb und sorgt für ein optimales Ergebnis beim Entsaften. Bei unserem Test hat diese Automatik gut funktioniert – jedoch fand hier kein Langzeittest über mehrere Monate oder sogar Jahre statt. Teilweise habe ich die persönliche Erfahrung gemacht, dass eine solche Automatik bei Saftpressen mit der Zeit fehleranfällig werden kann.

Geschwindigkeitsstufen lassen sich bei der Stelio Zitruspresse nicht einstellen, die Drehzahl ist jedoch von Werk aus so konzipiert und eingestellt, dass die Früchte schonend und rückstandslos ausgedrückt werden. Von daher wird man dieses Feature während der Benutzung auch eher nicht vermissen.

Rutschfeste Füße sorgen für optimale Standsicherheit und ein sehr leiser und ruhiger Lauf gewährleisten frisch gepressten Saft am Morgen, ohne dabei die ganze Familie zu wecken. Eine solche Rutschfestigkeit ist bei den meisten Zitrussaftpressen jedoch mittlerweile Standard.

Zitruspresse WMF Stelio
Preis abzüglich Rabatt: JETZT PREIS ÜBERPRÜFEN (AMAZON)

Die Reinigung der elektrischen Zitruspresse – Sauber im Handumdrehen

Nicht nur für eine schnelle Reinigung der elektrischen Zitruspresse hat sich WMF etwas einfallen lassen. Durch einen verschließbaren Saftauslauf mit Nachtropfschutz bleibt die Arbeitsplatte der Küche von vornherein sauber. Kein Kleckern, kein Putzen.

Die Reinigung der Geräteteile erfolgt, bis auf die Motoreinheit, komplett in der Spülmaschine. Alle abnehmbaren Teile, wie Kegel, Sieb oder Deckel sind spülmaschinengeeignet und einfach wieder zusammen zu stecken.

Die beiden Kegelaufsätze sind, ineinander gesteckt, darüber hinaus kinderleicht verstaubar und haben auch im kleinsten Winkel der Schublade genügend Platz.

Vorteile und Nachteile der elektrischen Citruspresse – tolles Produkt mit etwas Raumbedarf

Wer WMF und seine Produkte kennt, weiß, dass man bezüglich Verarbeitung und Technik auch mit der elektrischen Zitruspresse keinen Fehlkauf hinlegt. So ist der Preis zwar längst kein Schnäppchen, für das gebotene Produkt aber absolut gerechtfertigt und fair. Wem nur der Preis wichtig ist, der sei auf die elektrische Citruspresse Severin verwiesen.

Wen die durchaus überragende Höhe von knapp 30 cm und ein paar Stückchen Fruchtfleisch im Saft nicht stören, wird dem Gerät kaum Nachteile abgewinnen können.

Denn sowohl die praktische wie sichere Start-Stopp-Automatik, der tropfsichere und verschließbare Auslauf und eine sehr leise Arbeitsweise, sprechen ebenso für die elektrische Zitruspresse Stelio wie die Spülmaschineneignung der Teile und die variablen Aufsatzkegel.

Alles in allem ein wirklich durchdachtes und empfehlenswertes Produkt. Erschwinglich und dennoch hochwertig. Hier hat WMF einmal mehr bewiesen, dass gut verarbeitete und edel designte Produkte nicht nur der oberen Einkommensschicht vorenthalten sein müssen.

Weitere Dokumente

Bedienungsanleitung / Gebrauchsanweisung