Zitrussaft beschleunigt schneller als Raketen!

Wer kennt das nicht? Man presst eine Zitrusfrucht leicht in der Hand und in Kürze riecht es wunderbar nach Zitrusöl. Dies liegt daran, dass beim Pressen Zitrusöl durch die Poren der Schale spritzt.

Diesem Vorgang sind nun Forscher auf den Grund gegangen und haben dabei ein spannendes Video erstellt, welches den Vorgang in Zeitlupe zeigt:

Die Zitrusschale (z.B. also die Schale einer Orange) hat zwei Schichten, eine weiche (im Video “spongy” genannt) und eine dünne und kompakte (im Video “thin and firm” genannt). Drückt man nun die Zitrusfrucht entsteht dabei ein unglaublicher Druck, bei dem die Öle regelrecht explodieren. Sie erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 36 Kilometer pro Stunde, und dies über eine Distanz von einem Milimeter oder weniger. Das sind Geschwindigkeiten von bis zu tausendmal grösser als bei Raketen.

Nun, schön und gut, aber für das soll das nun gut sein? Die Wissenschaftler denken dabei an einen Einsatz bei Asthmainhaliergeräten. Dort könnte diese Mechanik eingesetzt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *